Klassische Stoppuhren
  Vintage Stopwatches          von Manfred Zwehn


HOME
----------------------
Homepage der  
Goldschmiede
ZWEHN

Telefon:
06132-2561

----------------------
Klassik - Schmuck
erlesene
Kostbarkeiten

----------------------
Edelsteine
wertvoll und einmalig
 aber günstig!

----------------------

Taschen- und
Armbanduhren
Einzelstücke
Sammleruhren

---------------------------

exclusives
Tafelsilber

glänzende Gelegenheiten

----------------------

Oldtimer - Sammlung
Stoppuhren
und Chrono´s
=====================
Rein privat:
Wo unsere  Vorfahren
lebten:

Eine Reise ins

 
Adlergebirge

----------------------
impressum
----------------------

 

 


Breitling-Uhren sind in Sammlerkreisen sehr begehrt!

Schon früh fertigte man Stoppuhren und Chronographen,
anfangs unter dem heute kaum noch bekannten Namen Montbrillant

Die frühen Uhren hatten fast immer ein selbstentwickeltes Manufakturkaliber-Uhrwerk, während die späteren mit dem Breitling-Label meist ein zugekauftes Uhrwerk besitzen.
Heute steht die Marke vor allem für hochwertige, sportliche Uhren (Fliegeruhren usw.)

Breitling signierte Uhren zu sammeln bedeutet etwas mehr Geld zu investieren, da diese in der Regel um einiges teurer sind als ähnliche Modelle ohne das exclusive Logo.
In der Regel bekommt man dieses aber bei einem Verkauf wieder zurück.


Bei dieser um 1940 produzierten Dezimal-Minuten-Stoppuhr mit Schleppzeiger (Rattrapante) steht dann auch ganz fein Breitling auf dem Emaille-Zifferblatt.
Meine Sammlungs Nr. 0111 besitzt ein Valjoux Werk Kaliber 25. Dieses Werk wird jedoch auch als Breitling Kal. 17 EC bezeichnet, siehe im Jacobs Werksucher hier.

Ein ganz besonderes Glanzlicht in jeder Sammlung dürfte dieser rare Breitling-Chronograph sein, welchen ich Mitte 2019 von einem Sammlerfreund zur Reparatur erhielt.

 
Die eindrucksvolle Uhr dürfte aus den 1940er oder 1950er Jahren stammen, besitzt ein großes Stahlgehäuse und ein versilbertes Zifferblatt mit besonders gut lesbarer 1/5 Sekunden-Teilung. Gebläute Stahlzeiger. Das feine Valjoux Kaliber 9 ist noch ohne Stoßsicherung, welche erst in späteren Ausführungen eingeführt wurde. Mit dem Drücker bei 55 wird der Schleppzeiger betätigt, während der Kronendrücker für Start und Stop des Chronographen zuständig ist. Die Uhr ist in einem hervorragenden Zustand. Bild: Uhr in Box

Als nächste Entwicklungsstufe folgte dann Ende der 1960er bzw. Anfang der 1970er Jahre diese famose Breitling Taschenuhr mit Chronograph incl. Rattrapante. Hier tickt dann ein Valjoux Kaliber 91 mit schnellen 36tsd HS / Std. , wie in der überwiegend baugleichen, jedoch weniger bunten Heuer, hier.
Herzlichen Dank an den freundlichen Ebayer "retro280", der mir netterweise diese tollen Bilder der Uhr überlassen hat.


Die Uhr hatte wohl die Ref. Nr. 612 GF und kostete 925,- DM
andere Bilder: Uhr in Box, Uhr mit Box

weitere frühe Breitling-Stoppuhren finden Sie auf meiner Montbrillant-Seite

Stopp-
Uhren

----------
Vorwort

Geschichte
und Technik

Markt und
Preise

Marken:
Baumgartner
Berna
Breitling
Excelsior
Guinand
Hanhart
Henchoz
----------------
Heuer >
Borduhren
Chronographen
Mikrographen
Stoppuhren
----------------
Isaria...
Isgus
 
Junghans
Kienzle
Landeron
Lemania
Leonidas
LePhare

Longines
Meylan
Minerva
Moeris
Montbrillant
Omega
Patek
Russische
Sandoz
Seiko
Stauffer
Universal
Zenith
sonstige
----------
Uhrwerke
----------
Links

Videos 
Ende
----------