Klassische Stoppuhren
  Vintage Stopwatches          von Manfred Zwehn


HOME
----------------------
Homepage der  
Goldschmiede
ZWEHN

Telefon:
06132-2561

----------------------
Klassik - Schmuck
erlesene
Kostbarkeiten

----------------------
Edelsteine
wertvoll und einmalig
 aber günstig!

----------------------

Taschen- und
Armbanduhren
Einzelstücke
Sammleruhren

---------------------------

exclusives
Tafelsilber

glänzende Gelegenheiten

----------------------

Oldtimer - Sammlung
Stoppuhren
und Chrono´s
=====================
Rein privat:
Wo unsere  Vorfahren
lebten:

Eine Reise ins

 
Adlergebirge

----------------------
impressum
----------------------

 

 

Stauffer ist eine, heutzutage wohl eher in Vergessenheit geratene Uhrenmanufaktur. 
E
s ist nicht leicht an Informationen über Geschichte dieser Manufaktur zu kommen. Mein Dank gilt dem engagierten Chronographen-Sammler Hans Weil  (Berlin), auf dessen Recherchen sich meine Angaben hier beziehen: 
Die Spuren der Uhren-Familie Stauffer gehen offenbar bis ins Jahr 1788 zurück, als ein gewisser ABRAM STAUFFER aus Eggiwil (einem kleinen Ort im Emmental, im Kanton Bern) die Frankfurter Messe besuchte. Ab 1797 war er als Vertreter der Firma Stauffer & Sandoz - La Chaux de Fonds auch auf der Leipziger Messe vertreten. Andere Quellen geben das Jahr 1830 an, als die Firma  STAUFFER FILS & Co. gegründet wurde. Im Jahr 1859 wurde eine Niederlassung in London gegründet. Eine wichtige Rolle spielte dabei auch CHARLES NICOLET (angebl.1856-1944), der ab 1874 die Firma übernommen haben soll. Verkauft wurden auch Uhren von IWC.

Hier eine meiner Lieblingsuhen, ein Stauffer  Chronograph mit retrogradem Minutenzähler. Die Uhr hat gleiche Gehäuse und Werk - Nummern:  155294


Aus meiner Sammlung die Nummer 0358 (bitte auch auf die Bilder klicken)
Hier Steckbrief und weitere Bilder      Werkvorderseite  Monogramm  Stempel 

Stauffer Stoppuhren findet man in Deutschland nur sehr wenige.  Meist wurden sie wohl nach Amerika oder Großbritannien verkauft.

    
Meine Nr. 0256  hier die Punze SS&Co und der Steckbrief

W.E. HUGUENIN Switzerland ist die Zifferblattbezeichnung dieser Stoppuhr mit Schleppzeiger.
Das Werk, signiert mit A.E.Stauffer ist ein "Permanentläufer", läuft also auch nach dem Anhalten oder Nullstellen der Uhr weiter. Trotzdem bewegt sich der Minutenzähler schleichend, er wird nicht von einem Mitnehmerfinger weitergeschaltet, sondern über eine Feinverzahnung mitbewegt.


Meine Nr. 0240   Unter dem Zifferblatt deutlich zu sehen: Der Schleppzeiger wird nicht von einer "Zange", sondern einseitig von einem Hebel gestoppt.

 

Stopp-
Uhren

----------
Vorwort

Geschichte
und Technik

Markt und
Preise

Marken:
Baumgartner
Berna
Breitling
Excelsior
Guinand
Hanhart
Henchoz
----------------
Heuer >
Borduhren
Chronographen
Mikrographen
Stoppuhren
----------------
Isaria...
Isgus
 
Junghans

Kienzle
Landeron
Lemania
Leonidas
LePhare

Longines
Meylan
Minerva
Moeris
Montbrillant
Omega
Patek
Russische
Sandoz
Seiko
Stauffer
Universal
Zenith
----------
sonstige
Links

Videos 
Ende
----------